home referenzen expertise expertise projekte historie positionierung awards sambia Persoenlich kontakt
Kontakt
Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören! Gern stehen Ihnen die zentralen Ansprechpartner persönlich zur Verfügung.


mwirges


mwirges Der Dipl. Betriebswirt (FH) Matthias Wirges verantwortet als Inhaber und Geschäftsführer das Gesamtgeschäft der Werbeagenturen und kümmert sich inhaltlich um die Themen Entwicklung (Konzeption, Kreation), Marketing und Vertrieb.



mwirges


mwirges Die gelernte Werbekauffrau und Dipl.-Marketing- und Kommunikationswirtin (IHK) ist seit Anfang 2007 zentraler Bestandteil der Agentur und 2016 in die Geschäftsleitung aufgestiegen. Als Geschäftsführerin Kundenberatung ist sie hauptverantwortlich für die operative Projektabwicklung.



mwirges


Horns Kristian Horns hat nach einer Ausbildung im LEH, dem betriebswirtschaftlichem Studium und dem MBA in England zunächst in der Markenartikel-Industrie gearbeitet. Seit dem Jahr 2000 ist der geschäftsführende Gesellschafter selbstständig in der Forschung und Beratung.



Impressum

AGENTUR HAMBURG
brand on fire Werbeagentur
Hamburg GmbH
Caprivistr. 7
D – 22587 Hamburg

Tel. + 49 (0) 40 / 88 18 96 80


BERATUNG HAMBURG
brand on fire
Beratungs-GmbH
Halenreie 42
22359 Hamburg

Tel. + 49 (0) 40 / 528 7080


info(at)brand-on-fire.de

beratung(at)brand-on-fire.de
Geschäftsführung:
Matthias Philipp Wirges
Geschäftsführung:
Kristian Horns

 

Datenschutzhinweise

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite und vielen Dank für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend: „Daten“) und Ihrer Privatsphäre während Ihres Besuches auf unserer Webseite ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund möchten wir Sie im Folgenden über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, unsere Datenschutzhinweise in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.


1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne des Datenschutzrechts ist: brand on fire Werbeagentur Hamburg GmbH (nachfolgend: „Wir“, „uns“)
Caprivistr. 7
D- 22587 Hamburg
Telefon: + 49 (0) 40 / 88 18 96 80
E-Mail : info@brand-on-fire.de
Internet: http://www.brand-on-fire.de

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine betroffene Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, identifiziert werden kann. Als Kennung kommen z.B. ein Name, eine Kennnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder andere besondere Merkmale, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser betroffenen Person sind, in Betracht.

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen, erheben wir keine personenbezogenen Daten. Eine Ausnahme besteht für Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen.
Zum Zweck der technischen Bereitstellung der Webseite ist es erforderlich, dass wir bestimmte, automatisch übermittelte Informationen von Ihnen verarbeiten, damit Ihr Browser unsere Webseite anzeigen und Sie die Webseite nutzen können. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisch erfasst und in Serverlogfiles gespeichert. Wir erheben dabei folgende Informationen: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und werden spätestens nach 9 Wochen gelöscht. Ihre IP-Adresse wird jedoch bereits nach 7 Tagen nach Aufruf unserer Webseite anonymisiert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung unserer Webseite zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei darin, Ihnen eine ansprechende, technisch funktionierende Webseite zur Verfügung stellen zu können.

4. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die aufgrund eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erfolgt, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen allgemeine oder auf Sie zugeschnittene Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte über eine der unter Ziffer 1 angegebenen Kontaktmöglichkeiten an uns.

5.  Weitergabe von Daten an Dritte / Empfänger der Daten

Wir geben ihre Daten nicht an Dritte weiter. Für das Hosting unserer Webseite setzten wir den Dienstleister 1&1 Internet SE („1&1“) ein. Wir haben 1&1 vertraglich besonders verpflichtet, Ihre Daten nach europäischen Datenschutzstandards streng weisungsgebunden und nicht zu eigenen Zwecken zu verarbeiten und dabei die erforderlichen Sicherheitsstandards einzuhalten.

7. Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking
Wir nutzen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO  „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling
Wir setzen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Umstände) ein.

9. Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bezüglich Ihrer durch uns verarbeiteten Daten folgende Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO;
  • ggfs. das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung richtiger Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 16 DSGVO;
  • das Recht auf Löschung und Vergessenwerden Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 17 DSGVO;
  • das Recht auf Einschränkung bzw. Sperrung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gem. Art. 18 DSGVO;
  • ggfs. das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO;
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 21 DSGVO;
  • das Recht auf Widerruf ggfs. erteilter Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO;
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO.

Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Inanspruchnahme einer der Ihnen zur Verfügung stehenden Rechte kontaktieren Sie uns gern.


abbinderhome
  Kontakt Impressum Datenschutzerklärung